Wir haben auf einem Firmen-Halbjahres-Event (siehe hier) ein Blümchen in der Dose bekommen. Darauf ist ein Wettbewerb ausgeschrieben, wer die höchste Pflanze züchtet. Da ich ja in Urlaub war, hab ich es also erst heute angegossen. Bei den Kollegen haben sich schon so ca. 8 cm hohe Sprößlinge entwickelt.

Ich habs auch photographiert, kann das Bild aber heute nicht mehr hochladen, folgt also asap.

Werde das „Projekt“ jetzt regelmäßig begleiten und dokumentatorisch festhalten.

Als Kind hatte ich mal einen Bio-Laborkasten, da mußte man auch Pflänzchen ziehen und sollte sie dokumentieren. Bei mir las sich das etwa so:
Tag 3: Pflänzchen zeigt sich mit 2 Blättchen
Tag 7: wieder vergessen zu gießen
Tag 9: Pflänzchen verliert Blatt 1
Tag 11: Pflänzchen verliert Blatt 2
Tag 13: Pflänzchen sieht verdorrt aus
Tag 14: Pflänzchen definitiv vertrocknet…
Traurige Story, aber jetzt im Nachhinein super witzig, die Einträge von damals zu lesen….

Nachtrag: hier geht es weiter. Und nun auch endlich das Foto von Tag 1:
Enabling Growth 070702