Der Cloud-Service von Microsoft firmiert unter der Bezeichnung: Azure.

Bei einer Veranstaltung bei mir in der Firma hielt jüngst ein (deutscher) Microsoft-Mensch die Keynote zu einem sehr interessanten Thema: „Microsoft im Wandel“.

Es ging um den Kulturwandel, der auch bei Microsoft notwendig war (und ist), um sich vom klassischen Softwareanbieter zum großen Cloud-Service-Dienstleister in einem agilen Umfeld zu bewegen. Treiber waren, wie derzeit wohl überall, der digitale Wandel, der „War for Talents“ in der IT, Arbeiten 4.0, Diversität, usw. Microsoft stand/ steht hier vor ähnlichen Herausforderungen wie auch meine Arbeitgeberin, insofern ist es immer sehr spannend zu erfahren, wie andere Unternehmen damit umgehen.

Am coolsten fand ich sein Statement, die MS-Cloud sei ja echt ur-hessisch: „Äscher“ (Azure wird genau so ausgesprochen). LOL 😀