Eigentlich hab ich ja nichts gegen den Laden mit dem großen pinken -T-. Bin ja seit einer Ewigkeit Kundin da, und im Großen und Ganzen auch zufrieden.

Über eines hab ich mich aber jetzt doch geärgert:

Die Tele*om war mit die erste, die von meinem Umzug wußte wegen der Ummeldung des Telefones. Ich hab mitlerweile ein Fax hingeschickt und die Daten im Internet geändert. Trotzdem senden sie beharrlich die Telefonrechnung an meine alte Adresse !!

Habe jetzt heute bei der Hotline angerufen und das mal klargestellt.

Die haben da eine Ansage von wegen „..alle Leitungen belegt…“, die pustet einem das Hirn raus. Normalerweise kommt so eine Ansage, dann düdelt munter Musik, später wird der Text dann wiederholt. Nicht so bei dieser Hotline: Der Ansagetext kommt als Dauerschleife permament hintereinander. Ich war dadurch schon dermaßen geladen, als ich die Hotline-Mieze dann endlich dran hatte….
Also das fördert nicht unbedingt die nette Kommunikation an der Hotline.

Soo, nun bin ich mal gespannt, wohin die August-Rechnung geschickt wird…..