Frauen und Männer sind einfach zu verschieden. Vor allem vor dem Fernseher. Das weibliche Geschlecht verhält sich dort nicht selten vollkommen irrational. Tobias Schönpflug über die unüberbrückbaren Differenzen an der Fernbedienung.

(Artikel auf Welt Online)

Sehr nett !

Zum Glück zwischen R und mir eigentlich kein Problem.
Und in der neuen Wohnung werden wir 3 Fernseher haben, wenn das für den Konfliktfall nicht ausreichen sollte, weiß ich auch nicht….