Ich mußte gestern unbedingt noch nachsehen, was wir am zukünftigen Wohnort für Sender im Kabelfernsehen haben werden. Oh Gott – kein DMAX !

Aber es gibt die Möglichkeit, für 3,90€/Monat digitales Kabelfernsehen zu beziehen. Den normalen Kabelanschluß zahlen wir eh über die Miete resp. die Nebenkosten.

Für diese 3,90€ gäbe es 60 Kanäle (ok, den ganzen türkischen/italienischen usw Kram brauchen wir natürlich nicht) aber auch andere wirklich interessante Kanäle wie eben DMAX. Dazu gibt es einen Receiver. Das normale analoge Kabel ist trotzdem weiter empfangbar. Wir könnten also im Wohnzimmer Digitalfernsehen haben, und auf den anderen beiden Fernsehern trotzdem noch das analoge Kabel.
Klingt nicht schlecht, finde ich.

Die bieten auch ein recht günstiges DSL+Telefon-Paket an. Aber dann müßte ich ja meinen lang gehegten und gepflegten T-Online-Anschluß aufgeben. Mal sehen….
Mir ist nicht ganz klar, ob man dann weiter den Telekom-Anschluß braucht oder nicht. Mh, klingt, als ob man den dann nicht mehr braucht.