Allgemein

Bucketlist

Bzw: was würde ich mit einem Lottogewinn von, sagen wir mal 5 Mio Euro, anfangen? Darüber haben wir uns letzt mit Freunden unterhalten.

1. Haus kaufen

Wir haben zwar eine Eigentumswohnung, die ich auch sehr liebe, aber ein Mehrfamilienhaus (bei uns zum Glück nur 5 Parteien) hat eben auch seine Nachteile, zB. Geräusche und Gerüche von den Nachbarn.

Bei letzteren beziehe ich mich auf die Frau, die im EG rechts wohnt. Sie ist Kettenraucherin, wahrscheinlich depressiv, sprich man sieht sie glücklicherweise selten. Insgesamt eine unangenehme Person, die uns anderen im Haus das Leben schwer macht. Wenn sie ihre Fenster oder die Wohnungstür öffnet, kommt eklig abgestandener Zigarettenrauch rausgeweht, den man bis zu uns oben im DG (= 2. Stock) riecht 🙁

Ich hätte daher gerne ein freistehendes Häuschen, vor allem mit Garagen für unsere 2 Autos und 2 Motorräder (und am Besten noch Platz für mehr 🙂 ). Und einem Gärtner, denn das ist nicht so das Ding von R und mir…

2. Segeltörn auf einer Luxusyacht mit Crew

Ich war schon ein paar mal segeln und liebe es! Leider habe ich keinen Segelschein, den setze ich dann auch direkt noch auf die Liste 😀

Ich finde schicke Boote unglaublich klasse, solche mit Holzdeck und luxuriöser Eignerkabine. Aber bloß nicht so eine Neureichen-Motorboot-Yacht. Segler haben nix übrig für die :-).

Im Wind durch das Wasser zu gleiten, die Geschwindigkeit spüren, das Flattern der Segel – das ist unglaublich toll. Und dazu dann das „Handwerk“ des Segelns selber.

Als Kind waren wir im Urlaub öfter stundenweise mit Bekannten draußen auf dem Wasser. Ich hatte damals ein Lehrbuch übers Segeln, das ich verschlungen habe, und kannte mich demzufolge auch recht gut aus (bißchen was ist noch übrig).
Vor einigen Jahren (vor R) war ich mal mit 3 Freunden:in in Kroatien zum Segelurlaub, 2 Wochen auf dem Boot.

Auf Lanzarote konnte ich mich an den hochseetauglichen Segelyachten, die dort lagen oder sogar gerade vom Trip über den Atlantik ankamen, nicht sattsehen.

3. Mit meinem Auto und einem Instruktor auf die Rennstrecke

Gut, der Punkt sollte jetzt nicht überraschen… 😀
Mein Auto unter Anleitung mal richtig an die Grenze fahren, das wäre so geil!!
Ich muss mich mal erkundigen, was sowas kostet, dass läßt sich eventuell auch ohne Lottogewinn realisieren.

4. LKW-Führerschein machen

… zumindest mal LKW selbst fahren (siehe auch mein Artikel über die Trucker Babes).

Das ist allerdings etwas, dass sicherlich auch ohne Lottogewinn machbar wäre. Bei uns im Ort ist eine LKW-Fahrschule, und ich habe schon öfter mit dem Gedanken gespielt, dort einfach mal eine Fahrstunde zu nehmen. Ich hab allerdings keine Ahnung, ob das so einfach möglich ist. Muss also echt mal dort vorbeigehen.

5. Spende für Unterstützung von Frauen/ Mädchen

Und zwar an Plan. Ich habe dort seit etlichen Jahren eine Patenschaft für ein Mädchen in Südamerika und unterstütze den Plan Mädchenfonds. Also da würde ich definitiv eine größere Summe spenden.

That’s It

Soviel erst mal. Vielleicht wann anders mehr dazu.