Abwandlung des Babelfisches: Ein eingegebener Satz wird in eine fremde (auswählbare) Sprache übersetzt, und wieder zurück ins Deutsche (oder Englische oder oder) – und herauskommen sehr lustige Ergebnisse.

BlahBlahFish

Zum Beispiel:
Deutsch: „So soll es bleiben, so ist es gut“
Übersetzung ins Norwegische und zurück.
Ergebnis: „Sah, es a, zum wieder zu sein ist, es eine große Zeit sah, dass ist“
Oder Übersetzung ins Türkische und zurück ergibt: „so er bkz. hallo hatte gerade zu bleiben, dann er bkz. hallo gut“

Das hier topt alles:
Die Menschen sind dumm. Gott nicht.
« Japanese »
Der Mensch ist dumm. Es gibt keinen Gott.
Auch sehr nett:
Na na, Sie werden doch hier nicht parken wollen?
« Icelandic »
Brunnen gut, wünschen Sie nicht Wahrscheinlichkeitspark dennoch hier?
Das hier hört sich eher wie die Übersetzung in Turkdeutsch an 🙂
Du hast sehr schöne Augen!
« Filipino »
Sie haben reales schönes Sehvermögen!
Äh, wie bitte ?
Ohne Fleiß kein Preis.
« Turkish »
Begrenzungstötunggeschmack.
Übersetzung ins Japanische ergibt „Was Steuerung anbetrifft wird die Freude getötet.“
(gefunden bei MakeUseOf.com)