Hier noch ein paar Bilder von unserem Besuch in Müllheim, Rs Heimat. (siehe auch hier)
Wunderschöne Hinfahrt, ab Baden Baden durch den Schwarzwald. Hier auf der Schwarzwaldhöhenstraße:
Müllheim-Besuch - Schwarzwaldhöhenstraße
Insgesamt sind wir an dem Tag auf 500km gekommen, davon bloß 100km Autobahn. Wir waren auch dementsprechend kaputt Abends…

Zur Entschädigung gab es dann „Sitzen vor dem Kamin“, der wohlgemerkt außen ist. Da kann man es auch in einer kühleren Sommernacht aushalten, vorrausgesetzt, der Nachschub an Tannenzäpfle geht nicht zur Neige… 😉
Müllheim-Besuch - Kaminfeuer

Am Samstag war dann Shoppen angesagt, sowie ein Rundgang durch Müllheim. Ich dachte ja, die Stadt hat mal wenigstens 50.000 Einwohner – nein, es sind grade mal 13.000. Dafür hat das Ort aber wirklich städtischen Charrakter, mit Fußgängerzone etc. Leider paßt das Angebot zum Shoppen dann schon eher zu den 13.000EW – die Geschäfte machen Samstags gegen 14:00 dicht, und sowieso kann man das Einkaufen von Klamotten bis auf einen Jeansladen vernachlässigen. Aber immerhin, wir erstanden dort noch 3 T-Shirts für R und einen mega-grellen Gürtel für mich – rosa mit abgefahrener Schnalle. Für 2 €… Danach führen wir weiter nach Freiburg, das sind ja nur 32km.

Freiburg
Müllheim-Besuch - Rathausplatz Müllheim-Besuch - Freiburg
Rathausplatz, Straßenschilder

Müllheim-Besuch - Freiburg Müllheim-Besuch - Freiburger Münster
Nette Gasse am FlußBach, im Freiburger Münster

Sonntag fuhren wir dann noch eine sehr schöne Runde durch den Schwarzwald und relaxten an einem See. Da wäre ein Handtuch recht praktisch, dumm, wenn man vergißt, es in die Rolle zu packen…
Müllheim-Besuch

Montag fuhren wir dann gegen Mittag los, hauptsächlich über die Autobahn, und am Schluß noch durch den Pfälzer Wald. Blöderweise regnete es genau ab der Autobahnabfahrt. Naja, egal, war ja nur noch der Weg heim.

Alles in allem waren es schöne 4 Tage Kurzurlaub gewesen ! Und der Schwarzwald bietet noch jede Menge Strecken zum entdecken.