Durch die Hochzeit und die ganzen Vorbereitungen haben wir einige To Do’s auf danach verschoben. Tja, und danach ist leider jetzt…

Waschmaschinen-Pflege

So habe ich gestern endlich die halbjährliche Wartung und Reinigung der Waschmaschine durchgeführt. Und bei der Gelegenheit auch die Abflüsse von Waschbecken und Badewanne gereinigt, was mehr als nötig war…

Schrank-Upgrade

R hat sich der Bretter in unserem Bauernschrank angenommen. Dieser dient halb für Winterjacken, und halb als Geschirrschrank. Hier übrigens der Eintrag in unserer To-Do-Liste für den Umbau vom Kleiderschrank zur jetzigen Konfiguration, als wir 2008 zusammen gezogen sind 🙂

Die Bretter, auf denen das Geschirr steht, hatten sich unter der Last etwas gebogen. Daher haben wir sie nun mit Balken darunter gesichert.

Wäre ziemlich ätzend, wenn da was abstürzen würde!

Geschirr-Nostalgie

Das blaue Geschirr ist noch mein allererstes, müßte von 1994 sein! Ok, nach Einzelteilen, die ich für meine Studentenbude gekauft hatte. Es ist noch ziemlich vollständig, nur von den ehemals 6 Eierbechern sind leider bloß noch 2 da, diese haben wir auch ständig im Einsatz.

Die Teller darunter (weiss-grau-schwarz) hatte ich irgendwann später mal erworben, auch lange vor Rs Zeit. Das ist sogar noch komplett. Dazu gehören noch 6 Kaffeebecher, die wir auch permanent nutzen.

Ich schaue schon länger immer mal wieder nach was neuem, aber bisher habe ich noch nichts gefunden, was mir spontan super gut gefallen hätte. Ich mag den Steingut-Look, da gibts auch einiges, allerdings will ich auch keine Unsummen ausgeben. Und fraglich ist, ob ich mich von einem der alten Geschirre trennen kann. Aber das wäre dann aus Platzgründen notwendig.