Heute hab ich echt Muskelkater vom Reiten gestern. Und ich ärgere mich darüber, daß ich es nicht schaffe, bei der Parade vom Galopp zum Schritt tief im Sattel sitzen zu bleiben. Nein, ich muß mich immer mit meinen Oberschenkeln aus dem Sattel heben. Entsprechend gut sind die Paraden dann auch 🙁
Vielleicht würde es mal helfen, das an der Longe zu üben ?
Ansonsten hat es aber Spaß gemacht, und G war auch mit Eifer dabei.

Ich hab es geschafft, in der Stunde, die ich gestern vor der Abfahrt zum Reiten noch daheim war, noch den Wohnzimmerbereich und das Badhaus zu bauen. (Ich rede von meiner Sims-WG). Um das Grundstück ein bißchen aufzulockern, baue ich da keinen großen Hausklotz hin, sondern getrennte Häuschen fürs Schlafen, Küche/Essen, Bäder und Wohnzimmer.

Die WG soll weitestgehend selbstbestimmt agieren. Ich finde das so spannend, was die dann so alles anstellen. Meistens muß ich aber recht schnell ein Hausmädchen engagieren, denn die Sims neigen alleingelassen zum Messietum. Megagespannt bin ich, wie sie auf Schnee und Regen reagieren werden, das ist ja neu. Später werde ich vielleicht dann auch mal Viehzeuch aufs Grundstück lassen, momentan hab ich erstmal ein „Pets Away“-Schild aufgestellt.

Wenn ich fertig gebaut habe, zeige ich mal ein paar Bilder.

Später muß ich noch ein paar weitere Familien erstellen, damit meine WG nicht so alleine auf weiter Flur ist (von den NPCs mal abgesehen).