Der erste Teil meines Rechners ist da, kam am Samstag an. Der zweite, größere Teil kommt heute. Freu!

Ebenfalls heute schwinge ich mich das zweite Mal auf das potentielle neue RB-Pferd. Eindruck Nummer 1 vom Samstag: ein lieber, ehrlicher Kerl, auch recht hübsch, nicht verzogen oder verhätschelt. Aber leider nicht sonderlich toll geritten IMHO. Sehr faul, und er verwirft sich im Genick. Ich denke aber, mit Unterricht könnte man da was draus machen, eine Herausforderung ists auf jedenfall. Bin jetzt sehr gespannt, wie es heute läuft. Das 2. Mal auf einem neuen Pferd ist in der Regel immer schon ganz anders.

Das mit der Wohnung kommt auch ans Laufen. Sie ist nun ganz sicher uns, wir müssen jetzt noch Details klären und die Finanzierung aufstellen (was prinzipiell kein Problem darstellt, aber natürlich viel Zeitaufwand: mehrere Angebote einholen, verschiedene Varianten durchspielen, usw…. puh…).

Danach kommt der schöne Teil: Wir ziehen ja erst Ende März 2012 um, und haben daher den ganzen Rest vom Jahr, um die Renovierung zu planen: Bad aussuchen, Parkett wählen, Kamin finden, über Farben Gedanken machen…. darauf freu ich mich sehr.
Bis es dann zum Jahresende in die Konkretisierung geht, und wir die Kostenvoranschläge einholen müssen, um die ganzen Arbeiten auch zu beauftragen. Das wird wieder anstrengend… ebenso wie das Bad zu „entfliesen“+Sanitärobjekte raus, Tapeten im Wohnzimmer entfernen und neu tapezieren, die restlichen Zimmer streichen, Küche (die übernehmen wir, zwangsweise…. ober ok) putzen…
Naja, wir sind ja fast noch in der Übung, sind ja erst vor 3 Jahren in unsere jetzige Wohnung gezogen.