Ist schon cool, per Twitter Support zu unserem Kabelanschluß zu bekommen, irgendwie völlig 2.0 🙂