Allgemein

Jetzt auch Netflix

Und Amazon ist schuld : – )
Weil Sons of Anarchy zum Jahreswechsel auf einmal kostenpflichtig wurde, mir Amazon aber direkt anzeigte, dass ich es auf Netflix weiter schauen könne.

Und es gibt noch einiges mehr, was mich auf Netflix reizt.

Breaking Bad

Breaking Bad“ zum Beispiel. Davon hatten wir vor Ewigkeiten mal im linearen Fernsehen bei einem Special-Abend 4, 5 Folgen geschaut, irgendwelche mittendrin, und fanden es richtig gut.
Ich habe nun die Pilotfolge angesehen und bin wieder richtig begeistert. Diese Normalität, dieses Gegenteil von polished, finde ich so klasse.

The Vampire Diaries

Außerdem habe ich bei „The Vampire Diaries“ reingeschaut. Bin ja eigentlich nicht so der Fan von Vampir-Geschichten. Aber ab Folge 2-08 spielt Daniel Gillies mit 🙂 – der Schnukki aus Saving Hope. Allerdings hat er so eine doofe Frisur – blöd…

Shape Of Water

Einen Film haben wir auch schon angesehen: „Shape Of Water – das Flüstern des Wassers„.

Er hat einen Charme vergleichbar mit „Tales From The Loop“ – Science Fiction in den 60ern. Klasse!

Die etwas naive, stumme Reinigungskraft Elisa arbeitet in einem US-amerikanischen Geheimlabor. Dort erlangt sie das Vertrauen der dort gefangengehaltenen amphibische Kreatur. Sie verliebt sich und rettet das Wesen.

Ein schöner, manchmal auch brutaler Film, der den jetzt nicht sonderlich überraschenden Plot mit wunderbaren Szenen darstellt.

Übrigens ist die Freundin und Kollegin von Elisa aus „Hidden Figures“ bekannt – Dorothy Vaughan alias Octavia Spencer. Ich finde sie so toll 🙂

Der Film hat zahlreiche Auszeichnungen bekommen: Goldener Löwe, 4 Oscars, 2 Golden Globes.