Am Freitag waren wir das erste Mal aus in unserer neuen Heimatstadt. Wir haben eine sehr knuffige Tapas-Bar entdeckt, sehr lecker !! Residiert in einem tollen alten Fachwerkhaus, typisch für „unsere“ Altstadt. Direkt daneben findet sich ein Bioladen. Ich hoffe, ich habe mal Gelegenheit, dort reinzuschauen.

Anschließend waren wir noch in einem neu eröffneten Lokal einen Cocktail trinken. Die haben ab 22.00 Happy Hour. Das bietet sich dann schön als Abschluß an.

Aber H bietet auf jedenfall noch mehr, zB. einen Jazz-Keller, der nicht nur Jazz-Live-Musik anbieten soll. Außerdem jede Menge Feste mit Musik.

Von unserer Wohnung sind wir in ca. 15 Minuten zu Fuß mitten im Geschehen, das ist wirklich super praktisch. Preislich merkt man gerade an den Getränken, daß wir nicht in der Großstadt wohnen, alles deutlich günstiger als in F.