Norwegen 2010

Heute früh (Mo 19.7.) haben wir Oslo „Good Bye“ gesagt, und uns per Mietwagen aufgemacht, um bis Samstag nach Bergen zu fahren. Der Weg führte uns an einem langen See vorbei, bis an das Naturschutzgebiet „Jotunheimen“. Nächtigen werden wir im Skiort Beitostolen. Hier ist auch im Sommer einiges los.
Die Luft ist einfach toll, so frisch und rein. Auch sonst gefällt es uns gut. Ist einfach eine herrliche Landschaft. Sicher nicht so spektakulär wie dann in Fjordnorwegen – aber da kommen wir ja noch hin.