So, ich bin seit gestern wieder im Büro, geht auch wieder ganz gut.

Reiten war gestern der Hammer. Pferd V lief so gut, alles ging einfach leicht. Ob es daran lag, daß ich ne Woche nicht da war ??!! Neee. Vielleicht hat sich V so gefreut, daß ich wieder da bin, daß er sich extra Mühe gegeben hat?? Neee, sicher auch nicht….. also einfach drüber freuen, egal wieso, weshalb, warum 🙂

Weiterhin konnten wir auch gestern die Planung+Beauftragung unseres neuen Bades so gut wie abschließen. Wir haben uns entschieden, wie und mit wem wir das machen, ein paar Details müssen noch geklärt werden, aber es ist soweit auf dem Weg. Puh, das war echt ein langes hartes Stück Arbeit. Aber ich bin so froh, daß wir die Zeit auch hatten, denn wir sind von mal zu mal einen Schritt nach vorne gekommen, sowohl hinsichtlich Ausstattung/Planung, als auch Kosten.
Hinsichtlich der Fliesen sind wir uns nahezu einig, es sieht jedoch schon wieder anders aus, als auf meinen Skizzen 🙂

Hatte ich schon von dem Termin mit dem Parkettleger berichtet? Kurzer Check der Artikel – nee.
Also, nach 2* Absagen war er dann diesesmal tatsächlich gekommen. Ist auch eine Empfehlung, außerdem ein Bekannter von Freund R aus alten Tagen. Sprich er wird es gut (und günstig) machen. Es hörte sich alles gut an, was er und seine mitgekommene Frau so sagten. Unsere Vorstellungen passen. Jetzt liegt es an uns, das Holz auszusuchen. Angesichts der bescheuerten Öffnungszeiten des Holzhändlers (offen bis 17:30… wer soll das denn schaffen??), fahren wir da am Samstag mal hin.
Bin gespannt.